Unsere neue Webseite befindet sich noch im Aufbau. Haben Sie bitte noch ein wenig Geduld. Wenn Sie Fragen haben, freuen wir uns über Ihre Mail oder Ihren Anruf. Hier finden Sie unsere Kontaktdaten.

Mit Kopf, Herz und Verstand

Alle, die zu unserer Schule gehören, sind bereit, sich verantwortlich mit Kopf, Herz und Hand für die Entwicklung der Schule einzusetzen. Das Leben und Lernen in der Schule sehen wir als Prozess. Eltern, die früher unsere Schule besucht haben, haben hier anders gelernt und gelebt als unsere Kinder. Bedürfnisse von Kindern ändern sich genau so, wie die Ansprüche der Gesellschaft und werden gleichermaßen berücksichtigt.

Die Kinder unserer Schule kommen aus Familien mit unterschiedlichen sozialen Strukturen. Sowohl die multikulturellen Voraussetzungen als auch die unterschiedlichen sozialen Entwicklungsstände stehen im Blickpunkt unserer pädagogischer Bemühungen. Gegenseitige Achtung und Toleranz bilden die Grundlage eines harmonischen, sozialen Miteinanders und einer angemessenen Konfliktbewältigung.

Dazu ist die konsequente Erziehung zu Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein wichtig. Die Kinder werden ermutigt, Anliegen, Meinungen und Gefühle zu äußern. Bei Problemen wird gemeinsam nach gerechten und friedlichen Lösungen gesucht. Unsere Schule konzentriert sich auf einen Unterricht, in dem die Kinder mit Freude lernen. Die Lernfreude und Leistungsbereitschaft der Kinder wird durch abwechslungsreichen Unterricht geweckt und erhalten.

Auch dem Miteinander im Lehrerkollegium wird an unserer Schule ein hoher Stellenwert eingeräumt. Kontinuierliche Zusammenarbeit und regelmäßige Gespräche im Kollegium unterstützen pädagogisches Handeln. Unsere Schule unterstützt die aktive Teilnahme der Eltern am Schulleben. Sie gestalten es bei verschiedenen Anlässen mit. Eine gute Zusammenarbeit und regelmäßiger Austausch zwischen Elternhaus und Schule dient dem Wohl der Kinder.